​Achtung, Vetshop4you macht Urlaub!
Vom 1.10. bis 6.10.19 befinden wir uns im  Urlaub. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen in diesem Zeitraum erst nach unserer Rückkehr ab dem 7.10. bearbeitet und verschickt werden können. Wr sind in diesem Zeitraum auch telefonisch nicht erreichbar, Sie können uns aber jederzeit per Email (info@vetshop4 you.de) kontaktieren.

Backhome BioTec 10 Transponder zur elektronischen Tierkennzeichnung

Backhome BioTec 10 Transponder zur elektronischen Tierkennzeichnung
118,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

​Achtung, Vetshop4you macht Urlaub!
Vom 1.10. bis 6.10.19 befinden wir uns im  Urlaub. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen in diesem Zeitraum erst nach unserer Rückkehr ab dem 7.10. bearbeitet und verschickt werden können. Wr sind in diesem Zeitraum auch telefonisch nicht erreichbar, Sie können uns aber jederzeit per Email (info@vetshop4 you.de) kontaktieren.
  • SW1588
Transponderzur Kennzeichnung von Hunden, Katzen und Pferden Der aus einem... mehr
Produktinformationen "Backhome BioTec 10 Transponder zur elektronischen Tierkennzeichnung"

Transponderzur Kennzeichnung von Hunden, Katzen und Pferden

Der aus einem gewebefreundlichen, praktisch unzerbrechlichen Biopolymer bestehende Biotec-Transponder nach ISO-Standard 11784/11785 enthält einen Mikrochip mit einer 15-stelligen Nummer sowie eine miniaturisierte Antenne. Jede individuelle Chipnummer wird weltweit nur einmal vergeben. Sie beinhaltet mit den ersten drei Ziffern den Ländercode für Deutschland.

Der Transponder sendet keine eigene Strahlung aus. Er wird nur beim Ablesevorgang kurzzeitig durch die niederfrequenten Radiowellen des Lesegerätes aktiviert und reflektiert die Identifikationsnummer auf das Lesegerät.

Der Transponder wird mittels eines sterilen Einmalinjektors appliziert. Sechs Selbstklebe-Etiketten mit der Identifikationsnummer inklusive Barcode werden mitgeliefert. Sie sind für die Meldeformulare der Haustierregister, eine Erfassung beim Zuchtverband und andere Dokumente bestimmt.



Zur Einhaltung länderübergreifender Vereinbarungen sollte der Transponder auf folgende Weise gesetzt werden:

  • Bei Hund und Katze subkutan unmittelbar hinter dem Kopf, auf der linken Halsseite, laterodorsal des Atlasflügels.
  • Beim Pferd intramuskulär in der Mitte der linken Halsseite (M. rhomboideus) oder im mittleren Halsdrittel des Nackenband-Kammfellbereiches.
    • Übrige Tierarten: nach aktuellem Stand der Wissenschaft, beim Vertreiber zu erfragen.

    Weiterführende Links zu "Backhome BioTec 10 Transponder zur elektronischen Tierkennzeichnung"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Backhome BioTec 10 Transponder zur elektronischen Tierkennzeichnung"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

    Zuletzt angesehen